Meistere die göttliche Technik

- die Kunst des Friedens -

und kein Feind wird es wagen,

dich herauszufordern.


Morihei Ueshiba, O Sensei  

Was ist Aikido?

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, welche Anfang dieses Jahrhunderts von Meister Morihei Ueshiba entwickelt wurde.

Die Techniken des AIKIDO sind stark vom Jujitsu sowie dem Schwertkampf der Samurai geprägt. Typisch sind die runden und spiralförmigen Techniken, mit denen die Angriffsenergie des Gegners neutralisiert wird.

Ziel der Aikido Techniken ist es, sich selbst zu verteidigen und gleichzeitig den Angreifer so wenig wie möglich zu verletzen. Die Techniken enden häufig in Würfen, aber es gibt aber auch viele Hebel und Bodentechniken, bei denen der Angreifer am Boden fixiert und bewegungsunfähig gemacht wird. Traditionelles Aikido kennt keine Wettkämpfe.

Aikido enthält neben waffenlosen Techniken (Body Art) auch viele Formen mit dem Langstock (Jo) und dem japanischen Schwert (Bokken). Auch werden Techniken für das entwaffnen eines Messerangriffes (Tantodori) gelehrt.

Einem Konflikt wird im Aikido nicht mit einem weiteren Aufrüsten von Gewalt und Aggression begegnet. Vielmehr wird die Energie (Ki) des Angriffes aufgenommen, in Harmonie (Ai) mit der eigenen Bewegung gebracht, und zurück auf den Angreifer geleitet.

Werden diese Prinzipien durch beharrliches Training verinnerlicht, wird Aikido zur wertvollen Hilfe im täglichen Leben und kann bis in das hohe Alter ausgeübt werden.

Mit der richtigen Einstellung kann es zu einer lebensverändernden Erfahrung werden. Unser Dojo Leitspruch lautet 'Masakatsu agatsu' und bedeutet 'Der wahre Sieg ist der Sieg über dich selbst'.
Aikido ist eine Kampfkunst zur Selbstfindung und zur Selbstverteidigung.


Hier ein paar Definitionen um was es im Aikido geht:

• Im Aikido geht es nicht darum, gegen einen Feind zu kämpfen oder ihn zu besiegen.
• Im Aikido geht es darum die Menschen zu versöhnen und zu einer großen Familie zu vereinen.
• Das Wesentliche des Aikido ist die Kultivierung von Ki, der eigenen Lebenskraft.
• Das Geheimnis des Aikido liegt darin eins mit dem Universum zu werden.
• Aikido ist vor allem ein Weg der körperlichen und psychologischen Meisterschaft über sich selbst.
• Verpflichtung zur friedlichen Beilegung von Konflikten, wann immer möglich.
• Verpflichtung zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit durch das beharrliche Aikidotraining.